AKTUELLES 

BGH, Urteil vom 18.06.2020 - I ZR 93/19

Schadensersatzberechnung nach Lizenzanalogie - Rechnungen, die gegenüber zuvor abgemahnten Verletzern von Bildrechten ausgestellt wurden, können nicht ohne weiteres für die Berechnung des Lizenzschadens gegenüber weiteren Bildrechtsverletzern herangezogen werden.

OLG Frankfurt am Main, Beschluss vom 30.03.2020 - 11 W 8/20 

Streitwert bei Bildrechtsverletzungen liegt regelmäßig zwischen € 5.000,00 bis € 7.000,00 - Das OLG Frankfurt am Main sieht bei Verletzungen von Bildrechten professioneller Fotografen einen Streitwert im Bereich von € 5.000 bis € 7.000,00 als angemessen an.

BGH, Urteil vom 13.09.2018, Az. I ZR 187/17 

Schadensersatz und Streitwert bei Amateurfotografie - Der BGH entscheidet über die Höhe des Schadensersatzes nach Lizenzanalogie und den Streitwert bei unberechtigter Nutzung von Bildern, die nicht von professionellen Fotografen erstellt wurden.